When I dream
03.96 Meine Straße

Meine Straße

Meine Straße hat Lampen die gehen,
unsere Katzen Miauen im Stehen.
Hühner legen goldene Eier,
am liebsten die von Bauer Meier.
Kühe bellen, Schweine muhen
und Kaninchen grunzen wie die Schweine beim Suhlen.
Flöhe jucken, Menschen gucken und zucken,
weil die Flöhe sie am ganzen Körper jucken.
Lenkräder sind auf dem Autodach
und Unfälle passieren manchmal wegen einem Ast,
das macht dann sehr viel Krach.
Doch hin und wieder fährt auch ein Wagen gegen den Mast.
Katzen sitzen auf den Zäunen und singen,
aus den Fenstern grollen Menschenstimmen
und bewerfen die Singenden mit vielen Dingen.
Küken gibt's die sind 3 Meter hoch,
und die Hennen, die sie füttern sind natürlich in Not.
Menschen gehen auf den Händen.
Man kaut, wo man sonst verdaut,
und verdaut, wo man sonst kaut.
Die Sonne scheint nur in der Nacht,
weil man in unserer Straße nur Blödsinn macht.

Jan - Eike Wilmsmeyer
März 1996

12.5.10 19:55
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



» Design » Picture

Gratis bloggen bei
myblog.de