When I dream
05.09.05 Echtheit

Echtheit

Jeden Tag treffe ich Menschen
wie sie leiben wie sie leben
selten treff ich sie denken
meist nur von Wahrheit reden
wie sie reden und sich freuen
doch meist nur so zum Schein
Sie nennen es Anstand, Respekt und Höflichkeit
ich nenne es dagegen unnötige Feigheit
tun sie es bloß für ihren sozialen Status
oder tun sie es weil sie denken, denken ja ich muss
ich höre sie sagen was machst wie geht es dir
leider meist nur Phrasen eigentlich was will der hier
diese gespielte Nettigkeit
eine der Errungenschaften aus dieser unseren Zeit?
Ich frage einen Menschen wollen wir uns mal wieder treffen?
Ne du, hab soviel um die Ohren kannst erstmal vergessen.
Och ist ja schade ich richtig mit dir fühl
doch hat man nicht immer Zeit, Zeit wenn man es will?
Müd bin ich von diesem heuchlerischen Geschwätz
denn es ist das Wahre das ich am meisten schätz.
Ist es so schwer einfach zu sagen was man so denkt was man so fühlt?
würden die Menschen es tun, kein Missverständnis unsere Welt erfüllt.
Ich sehne mich nach Echtheit, ein Stück Echtheit nur für mich
vielleicht finde ich es diesmal, vielleicht in deinem Gesicht.

Jan - Eike Wilmsmeyer
Einbeck, den 05.09.2005
12.5.10 19:36
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



» Design » Picture

Gratis bloggen bei
myblog.de