When I dream
01.05.07 Die Kunst zu leben

Die Kunst zu leben

Ist Glauben...nicht aufzugeben
nach jedem Schlag wieder aufzustehen
das Leben trotz allem zu lieben
wir wurden nie aus dem Paradies vertrieben
in unseren Venen pulsiert nur ein altes Gift
seit diesem, so scheints, blendet uns alles Licht
haben wir doch schon Angst den rechten Weg zu gehen
weil dann keine Götzen, keine Gewohnheiten mehr hinter uns stehen
amputierte Seelen das ist's was heut zählt
nun versuchen wir das Loch im Herzen, zu stopfen mit unserer Kinder Welt
doch ob Welten wir auch pfropften, das Loch es füllet sich nicht
weil unser eigentlicher Pfad, das Leben unter unserer Angst zerbricht

 

Jan - Eike Wilmsmeyer

Mainzholzen, 01.05.2007

12.5.10 19:30
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



» Design » Picture

Gratis bloggen bei
myblog.de