When I dream
16.05.07 Blütenzauber

Blütenzauber

Gar lieblich ist’s wenn die Blüten an den Bäumen
im Winde wie Schnee herabfallen
die Erde mit Bildern zu besäumen
wenn Vögel durch die Lüfte schallen
der Frühling wirkt Magie in seinem Gefallen
wenn Sehnsüchte wacher werden
des Eremiten, des Einen, des Schwachen
wachsende Beschwerden
während seine Fragen ihn schaffen machen
so versucht er sich zu öffnen, dem Leben
doch scheint’s als wirkte es nicht sein Bestreben
so sitzt er dort im Blütenregen, dort in seiner Not
und denkt ob all der Blindheit Ungewisse noch den schönsten Zauber tot


Jan – Eike Wilmsmeyer
Mainzholzen, den 16.05.07

12.5.10 18:23
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



» Design » Picture

Gratis bloggen bei
myblog.de