When I dream
27.02.2004 An das was war...

An das was war...

Wenn es einen Menschen
75 Jahre gereift
innerhalb einer Sekunde
aus dem Leben reißt
ohne jede Warnung
ohne jede Ahnung
die letzten Worte
sie bleiben verwehrt
der Gedanke daran
der an uns zehrt
Erinnerungen an die Tage die waren
es geht weiter ohne Erbarmen
in jedem Augenblick in jedem Leben
wirds leider Tod und Leiden geben
doch ohne diese Momente
in denen unsere Seele fast zerbricht
könnten wir kein Glück empfinden
ein ganzes Leben nicht
es liegt in unserer Hand
dem Vergangenen zu gedenken
das ist unser Dank
ihm so Existenz zu schenken

Jan - Eike Wilmsmeyer
Mainzholzen den 27.02.2004
12.5.10 18:05
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



» Design » Picture

Gratis bloggen bei
myblog.de